Sidekick20 Adapter (Frenetic) Vergrößern

Sidekick20 Adapter (Frenetic)

Neuer Artikel

Sidekick Adapter für den VC20

Mehr Infos

Achtung: Letzte verfügbare Teile!

Keine Treuepunkte für diesen Artikel!


4,20 € inkl. MwSt.

0.02 kg
Lieferzeit: 2-3 Werktage

  • ENIG (chem. Nickel/Gold)
  • Grün

Auf meine Wunschliste

Kostenlose Google QRcode-Modul von Mediacom87

Technische Daten

Kategorie Löt-Bausatz
Plattform VC20
Platinenstärke 1.6 mm

Mehr Infos

Wie schon bei der C16/+4-Variante wird das Sidekick64 mit diesem einem einfachen Adapter zum VC20-Modul. Beim Start erscheint das gewohnte Hauptmenü mit einem Browser für Dateien auf der SD-Karte.

Die Sidekick20-Features sind derzeit:

  • Speichererweiterung (RAM1/2/3, BLK 1, 2, 3, 5, IO2/3).
  • integrierte (rudimentäre, aber sehr praktische) Laufwerksemulation mit LOAD/SAVE via Kernal-Vektoren, die kim_jorgensen beigesteuert hat (und das SK20 von Anfang an begleitet hat). Dabei wird die Verzeichnisstruktur des Browsers abgebildet, d.h. man kann dort bspw. auch Verzeichnisse wechseln.
  • startet natürlich PRGs und VC20-Cartridges (als .CRT oder in Form mehrerer .PRGs -- analog zur Kombination mehrerer Cartridges via Expansionsport-Weichen).
  • die Speicherkonfiguration für PRGs und Cartridges wird jeweils automatisch bestimmt, natürlich kann man auch manuell Einstellungen vornehmen.
  • VIC-Emulation: parallel zum echten VIC (PAL oder NTSC) läuft eine Emulation mit, deren Ausgabe über die HDMI-Buchse des Raspberry Pi (Zero 2, 3A+/3B+) erfolgt. Dazu muss ein Signal an den Expansionsport geführt werden (A15, z.B. von der CPU).
  • optional kann für den emulierten VIC auch Unterstützung für die VFLI-Hardwareerweiterung aktiviert werden (egal, ob sie im echten VC20 vorhanden ist oder nicht).
Path: > Sidekick20 Adapter (Frenetic)

Zubehör

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...